WIR SIND WIR

Gusto Nudo ist ein Projekt und ein Verein für die Verbreitung der Weinproduktion als Kultur.
Gusto Nudo versteht sich als Unterstützer und Vermittler zwischen den vielen italienischen Weinhändlern, die noch in Einklang mit ihrer kulturellen  Tradition der Weinproduktion die Erde mit vollem Respekt vor der Natur bearbeiten. Sie schätzen die Landschaft mit ihrer Artenvielfalt, die Jahreszeiten und lehnen Chemikalien und Genmanipulation ab.

Biologischer Anbau heißt hier, dass die Trauben von den Landwirten zum Zeitpunkt ihrer vollkommenen Reife von Hand geerntet werden. So werden die während der Reifung von der Pflanze entwickelten Aromen und Düfte an das Endprodukt weitergegeben. Da die Trauben im Naturzustand belassen werden, kann man sich auf die Reinheit des Produkts verlassen. Zudem wachsen sie auf einem Boden, der in natürlicher Abfolge regeneriert wird und werden auch nicht anderweitig künstlich behandelt. Das Ergebnis ist ein Wein von ursprünglicher Natürlichkeit.


Die Winzer, die dem Gusto-Nudo-Projekt teilnehmen zollen höchsten Respekt sowohl dem Boden und der Weinpflanze als auch dem Endprodukt. Einem bio-biodynamyschen Wein von seltener Reinheit.

Deshalb bieten unsere Weinhändler grundsätzlich nur Weine, die aus unverschnittenem, sortenreinen Traubenmost gekeltert werden an. Unsere Weine zeichnen sich durch einen originären Geschmack aus, der ohne die Qualität beeinträchtigende Zusätze wie Vanille, Tannin oder Weichmacher auskommt, die in der Massenproduktion üblich sind.

Wir wollen unsere Originalität bewahren und uns dem Diktat des Massenmarktes nicht unterwerfen.


Außerdem ist es uns wichtig, zu betonen, dass der in unseren Keltereien verwendete Weinmost weder Schwefeltrioxid noch andere physikalische oder chemische Zusatzstoffe enthält, die den Geschmack des Endprodukts stabilisieren, konzentrieren oder verändern würden.
Die verwendete Hefe ist autochthon, das heißt, dass sie aus den im Anbaugebiet vorhandenen Trauben gewonnen wird, wodurch jedwede Modifizierung der Natürlichkeit und Einzigartigkeit der Weine vermieden wird.

Kohlendioxid wird ausschließlich während der Abfüllung und im Vergleich mit den Massenproduktionsstandards in äußerst geringem Umfang verwendet..

Die an der Produktion unserer Weine beteiligten Menschen lehnen jene Ausbeutungsdynamik vollkommen ab, die leider einen großen Teil der Weinproduktion in Italien kennzeichnet. Die an unserem Projekt teilnehmenden Firmen sind Familienbetriebe oder landwirtschaftliche Gemeinschaften.

Das Projekt Gusto Nudo ist in 5 wichtige Punkte gegliedert

  • Gusto Nudo entstammt dem Bedürfnis, entgegen die herrschende vereinheitlichende Massenproduktion des Weins und aller anderen Nahrungsmittel, den Kontakt zur Erde und zu unseren Sinnen im alltäglichen Konsum wieder herzustellen. Wir wollen uns nicht den Marktgesetzen anpassen, sondern dem Massenkonsum etwas entgegensetzen. In den letzten Jahren wurde viel über gesunde Ernährung, Lebensqualität und Nachhaltigkeit, als wären das unausweichliche Befehle geredet. Gusto Nudo ist eine echte, natürliche Alternative, typische Produkte, die sich nicht aktuellen Moden oder Trends beugen an den Mann zu bringen. Wir bieten auf traditioneller Weise hergestellte, naturreine Produkte, die wert sind, neu entdeckt zu werden.
  • Gusto Nudo unterstützt die Idee einer bäuerlichen Landwirtschaft, die respektvoll mit Umwelt und den Ressourcen umgeht: Eine ökologische Landwirtschaft im weitesten Sinne. Wir wollen ökologisch hergestellte Weine ohne Nachbehandlung oder chemische Manipulationen fördern. Unsere Weine sollen natürlich und auf traditionelle Art angebaut sein
  • Gusto Nudo folgt dem Prinzip, dass nur verantwortungsvolle Landwirtschaft eine vollkommene Befriedigung des Konsumenten und Würdigung des Produkt garantiert und Vollbeschäftigung der Arbeiter sicher stellt. Um eine breitere Öffentlichkeit für unser Projekt zu interessieren, veranstalten wir einmal im Jahr eine Weinmesse: Die Gusto Nudo. Die Promotion unserer Weine bei den Weinhändlern und Restaurants, die sich für Qualitätsprodukte interessieren und ihre Begleitung in allen Phasen unserer Zusammenarbeit stellen zwei weiteren wichtigen Punkte unseren Programms dar. Wir bieten Weinverkostungen und Kurse für Menschen, die ihre Weinkultur vertiefen wollen, um den Wein besser zu erkennen und zu geniessen.

  • Gusto Nudo will eine direkte Verbindung zwischen Genuss und Tradition schaffen. Massenproduktion und Massenkonsum dürfen nicht komplett unsere Bedürfnisse beeinflussen und unsere Fähigkeit zum Genuss beschränken. Unsere regelmässige jährliche Weinmesse unterstutzt die engagierten und kritischen Erzeuger, die aufmerksam und verantwortungsbewusst in Verbundenheit mit ihrer Region arbeiten. Es sind die Weinhersteller, die sich mutig der Bewahrung der biologischen Unterschiede und des Gebietschutzes widmen und dabei die technologische Manipulation ablehnen, die die Wesensmerkmale der einheimischen "cultivar" zunichte machen würden. Dieses neues Verhältnis zur Erde durch eine verantwortungsbewusste Bodennutzung bringt Weine Weine und Lebensmittel hervor, die die Sinnenfreude befriedigen. Der Austausch zwischen Erzeuger und Konsument wertet die ohnehin unersetzliche Arbeit der Bauer auf und setzt dem durch die Massenproduktion Verderben des Geschmacksinn etwas entgegen. Es ist ein neuer Widerstand!
  • Gusto Nudo schafft neue Verbindungen zwischen Stadt und Land und sieht sich als eine Chance für Landwirte und unabhängige Weinbauern, ihre besonderen, äußerst sinnvollen Bemühungen und Erzeugnisse abseits der gewöhnlichen Verbraucherwege einer breiteren Öffentlichkeit bekannt zu machen.

 

Newsletter

Abonnieren Sie den Newsletter, um über alle neuen GustoNudo informiert werden.


Receive HTML?